Wir sind Umgezogen WoW -> http://draconia.forumprofi.de/


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Magus leveln - leicht gemacht!

Nach unten 
AutorNachricht
Sake-Inari
Teigzubereiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Alter : 31
Ort : Recklinghausen
Anmeldedatum : 03.03.09

BeitragThema: Magus leveln - leicht gemacht!   Sa Jan 09, 2010 5:37 pm

Magus leveln – leicht gemacht!

Leider ist dies seit dem Update nicht mehr der Fall. Früher hat man bis Level 100 ca. 15.000 Runen verbraucht. Seit dem Update sind es an die 70.000 (zumindest, wenn man so levelt, wie ich es vorschlage; macht man es auf die alte Art, verbraucht man ungleich mehr). Ich habe schon einige Maguse gelevelt, sowohl vor dem Update als auch danach und werde oft im Gildenchat und auch von Freunden außerhalb der Gilde gefragt, wie man denn am besten leveln sollte. Deswegen habe ich mich entschieden eine „kleine“ Übersicht dazu zu schreiben und meine Erfahrungen mitzuteilen.


Erstmal vorab: Um Magus in einem Crafting-Beruf werden zu können, muss man erstmal den Hauptberuf auf Stufe 65 bringen. Dann geht man in die Schmiedemagier Werkstatt westlich von Astrub im Astaknydenwald auf [-5,-12]. Dort spricht man mit dem Mann mit dem spitzen Hut namens Hel Munster und wird Magus. Das benötigte Werkzeug kann man entweder kaufen (trifft leider nur auf Nadel und Faden vom Schneidermagus zu), den Rest muss man herstellen (Hammer bei den Schmiedeberufen; Dolch bei den Schnitzerberufen, dem Schuhmagus und dem Juweliermagus).

Am einfachsten ist es, wenn man ab Stufe 1 erstmal Berufe-Schriftrollen verwendet. Denn gerade am Anfang ist es sehr schwer voranzukommen, denn man bekommt nur Erfahrungspunkte, wenn das Magen auch klappt und am Anfang klappt es kaum (ganz anders als bei den Crafting-Berufen, da bekommt man auch Erfahrungspunkte, wenn der Craft nicht gelingt).

Ich mache es immer so, dass ich Schriftrollen kaufe und diese sofort anwende. Je mehr, desto besser, denn je höher der Magus wird, desto einfach levelt er sich.

Falls man keine Schriftrollen zur Hand hat: Für den Anfang braucht man einen Gegenstand der Stufe 1. Alles, was höher ist, lässt sich nicht magen! Denn: Man kann nur Gegenstände magen, die maximal doppelt so hoch minus eins vom Level her sind, wie die Stufe des Maguses (also [Stufe Magus x 2 – 1 = Level Gegenstand, den man verwenden kann]). Nimmt man mit Stufe 1 einen Level 2 oder sogar höheren Gegenstad, werden alle Mage-Versuche scheitern und man kommt nicht voran.

In so ziemlich allen Berufen gibt es einen Level 1 Gegenstand. Einzige Ausnahme, die mir bisher begegnet ist, war der Schwertmagus. Da kann man als niedrigsten Gegenstand nur ein Level 2 Schwert herstellen. Der Trick: Einen Iop anfangen und die Anfangsquest machen. Als Belohnung bekommt man ein Level 1 Schwert =)


So, der Anfang ist schon mal gemacht.

Früher haben viele den Magus so gelevelt: Sie haben einen Gegenstand genommen, 10.000 Runen in den Slot getan und einfach durchlaufen lassen. Über Nacht oder so. Und wenn man wiederkam, war der Magus schon über 80. Wer mag, kann das immer noch machen, aber er/sie wird am nächsten Morgen sehr enttäuscht sein, denn der Magus wird gerade mal Stufe 30 sein, wahrscheinlich sogar niedriger. Ausprobiert hab ich das nicht.

Ich würde zur folgenden Vorgehensweise raten: Bis Stufe 20 kann man das ruhig machen mit dem Runen-durchlaufen-lassen. Ab da allerdings sollte man gezielt magen.

Am besten nimmt man einen Gegenstand, der vom Level her so hoch wie möglich ist (Stufe 20 Magus → Level 39 Gegenstand). Und dieser Gegenstand sollte so viele verschiede Stats haben wie möglich. Zum Beispiel Vitalität, Intelligenz, Agilität und Stärke. Auf niedrigen Leveln sind solche Gegenstände eher selten, da muss man sich halt mit zwei oder drei verschiedenen Stats begnügen. Wie gesagt, je höher der Magus wird. desto einfacher wird das Leveln.

Bei dem von mir aufgeführten Gegenstand nimmt man dann folgene Runen mit:

Vi, Ine, Age, Fo, Cha und Sa, und zwar nur die kleinen, denn die Pa Runen bringen genauso viele EP wie die kleinen Runen und es wäre meiner Meinung nach eine Verschwendung sie zu verbrauchen.

Anmerkung: Vi, Ine, Age, Fo und Cha Runen bingen alle 10 EP bei Erfolg, Sa und Do Per Runen 25. Andere habe ich nicht ausprobiert, da man nicht so viele von zur Hand hat, als dass man damit den Magus leveln würde.

Warum nimmt man nun bei einem Gegenstand, der Vitalität, Intelligenz, Agilität und Stärke bringt, auch noch Glücks- und Weißheits-Runen?

Weil man folgendermaßen vorgehen sollte: Man packt den Gegenstand in den Slot und haut erstmal, sagen wir mal, 50 Vi-Runen drauf, dann 50 Ine, 50 Age und 50 Fo. Da diese Stats schon auf dem Gegenstand drauf sind, werden sie auch einfach draufgehen und wiederrum nicht so schnell weggehen. Nun nimmt man 50 Cha-Runen. Da auf dem Gegenstand kein Glück ist, es also ein Itemfremder Stat ist, werden die Runen sehr oft failen und die anderen Werte werden nach und nach verschwinden, bis nichts mehr auf dem Gegenstand drauf ist und genau das ist der Sinne der Sache. Der Einsatz von Sa-Runen ist nicht zwingend notwendig. Ich benutz sie nur gerne, weil sie mehr EP geben und ich davon reichlich besitze. Ich würde aber nicht 50 davon draufhauen, sondern nur 20, auch dann, wenn Weißheit nicht Itemfremd ist. Und dann geht’s wieder von vorne los. Durch den Wechsel der Runen geht der neu einsetzender Stat sehr leicht drauf und so klappen viel mehr Mageversuche. Auf hohen Leveln sogar fast alle. Deswegen gilt es durchzuhalten! Nur die ersten Level sind schwierig. Je höher die Stufe des Maguses wird, desto höher wird die Erfolgswahrscheinlichkeit und mankann ja auch höhere Gegenstände nehmen, wo „mehr draufgeht“.


Nun ein paar weitere Tipps, die mit dem Magus nicht unmittelbar zu tun haben, aber das Leveln ungemein erleichtern:

Wie kommt man an Runen?
Ich habe ich meiner Truhe von jeder Runensorte (die kleinen) an die 20.000 Runen. Ich habe natürlich schon einige Craftingberufe, aber ich habe ja auch schon einige Maguse gelevelt. Wie komme ich zu so vielen Runen? Wenn ich mich entscheide, einen Beruf zu machen, schau ich sofort in der Wiki nach, welche Rezepte es gibt, von denen die Ressourcen leicht zu beschaffen sind, wo die Gegenstände aber gleichzeitig auch vernünftige Werte haben. Zum Beispiel habe ich meinen Juwelier mit Ecaflips Glück ab Level 80 gelevelt. Der Ring gibt 11-15 Glück und 11-15 Intelligenz. Nach dem Crushen hatte ich jeweils 20.000 Cha und Ine Runen (seit dem Update würde man auch noch etliche Pa Runen bekommen).

Crafting-Berufe leveln?
Ist natürlich jedem selbst überlassen wie er/sie das macht. Ich level ganz streng bis Stufe 60 mit 2-Slot-Rezepten und dann bis Stufe 80 mit 3-Slot-Rezepten. Danach entweder 4- oder 5-Slot-Rezepte, je nachdem welches ergiebiger ist (sprich von welchem die Ressourcen leichter zu beschaffen sind im Verhältnis zu den Runen, die man nach dem Crushen bekommt). Natürlich dauert es bis Stufe 80, aber man verbraucht nicht so viele unnötige Ressourcen. Aber wie gesagt, das muss jeder selbst wissen.

Und zum Schluss eine Übersicht, welche Runen es gibt und was sie geben:
[folgt noch]

So weit von mir. Ich hoffe, ich konnte ein paar von euch damit helfen.
Ich will natürlich keinem etwas vorschreiben. Es bleibt jedem selbst überlassen, wie er/sie den Magus levelt. Und ich bin auch für weitere Tipps offen. Vielleicht habe ich ja etwas übersehen =)

Liebe Grüße
Shinea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
CultCat
Keksmonopolbesitzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 823
Alter : 36
Ort : 22767 Hamburg
Anmeldedatum : 21.11.07

BeitragThema: Re: Magus leveln - leicht gemacht!   Sa Jan 09, 2010 8:42 pm

Das nenn ich mal ne nette Hilfestellung - thx Smile

_________________
Zwei Dinge sind unendlich - das Universum und die Dummheit der Menschen.
Bei ersterem bin ich mir noch nicht sicher.

(Albert Einstein)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Explo
Keksmonopolbesitzer


Anzahl der Beiträge : 584
Alter : 24
Ort : Frankfurt am Main
Anmeldedatum : 31.08.08

BeitragThema: Re: Magus leveln - leicht gemacht!   Sa Jan 09, 2010 9:35 pm

Hallo,vielen Dank Sake.
Dazu sei gesagt,dass ich gehört habe,dass man mit -stat Items sehr gut leveln kann (Kuhloss kap usw.).Dies müsste ich allerdings nochmal testen.

mfg Explo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sake-Inari
Teigzubereiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Alter : 31
Ort : Recklinghausen
Anmeldedatum : 03.03.09

BeitragThema: Re: Magus leveln - leicht gemacht!   Sa Jan 09, 2010 9:50 pm

Explo schrieb:
Hallo,vielen Dank Sake.
Dazu sei gesagt,dass ich gehört habe,dass man mit -stat Items sehr gut leveln kann (Kuhloss kap usw.).Dies müsste ich allerdings nochmal testen.

mfg Explo

Ich habe gegenteilige Erfahrungen gemacht. Its wohl Ansichtssache Laughing Gibt ja auch Leute, die der festen Überzeugung sind, Signier-Runen würden den Gegenstand schlechter ausfallen lassen bei Craften und die Stats runterhauen beim Magen. Das ist totaler Schwachsinn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Magus leveln - leicht gemacht!   

Nach oben Nach unten
 
Magus leveln - leicht gemacht!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir sind Umgezogen WoW -> http://draconia.forumprofi.de/ :: Willkommen bei Draconia :: Berufe-
Gehe zu: