Wir sind Umgezogen WoW -> http://draconia.forumprofi.de/


 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vertrauter Aufzucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Vertrauter Aufzucht   Mo Dez 31, 2007 3:54 pm

Hi!

So mein erster Beitrag im Forum What a Face

Hätte auch mal eine Frage an die alten Hasen. Da ich in naher Zukunft plane mir eine nettes Bwak zuzulegen, wollte ich wissen ob ich irgendwas beachten muss. Habe mir das engl. Dofus-Wiki genau durchgelesen, ich weiß was max und min feeding time ist...was ich es füttern muss und wo ich es abgeb wenn der Papa mal in den Urlaub fährt :-)

Noch irgendein Insider den ich zu beachten habe?

Lg
Quantenteufli
Nach oben Nach unten
Kelda
Senior Chefin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 970
Ort : Dieburg
Anmeldedatum : 20.11.07

BeitragThema: Tante keldas Tierökonomielehrstundeblabla ^^   Mo Dez 31, 2007 5:17 pm

Als ich bin ja eher dafür bekannt meine Tierchen verhungern zu lassen Rolling Eyes
aber ich spuck mal aus was ich weis und was sich bewährt hat.

Wenn ich mir nicht sicher bin ob ich einen kampf gewinnen werden
packe ich mein tierchen meisten vorher weg.
Wenn man es während des kampfes im inventar verstaut
verliert es keinen lebenspunkt wenn man stirbt.

Wenn man geduldig ist kann man sich auch gleich nen ganzen zoo zulegen.
Die so herangefüterten tierchen kann man dann später fuer gutes geld verkaufen.

Mit episode 15 wird es 2 neue städte geben. Bonta und Brakmar.
In diesen städten wird es dann auch einen offiziellen verkaufsstand geben
in dem Tiere / Tiergeister / Tierheimzertifikate gehandelt werden können.

Sehr oft kann man sich hier einen tiergeist günstig kaufen,
damit einmal durch den *Tierdungeon* rennen
und diesen dann frisch wiederbelebt für gutes geld verkaufen.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob der *Tierdungeon* schon
freigeschaltet ist da der im sumpfgebiet neben den Koalak bergen liegt.

Hoffe ich konnte bischen helfen
Kelda Like a Star @ heaven

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.meshugga.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vertrauter Aufzucht   Sa Jan 12, 2008 6:40 am

Quantenteufel schrieb:
Hi!

Noch irgendein Insider den ich zu beachten habe?

Lg
Quantenteufli

Wenn das Pet einen Statuspunkt beim Füttern dazubekommt kann man eine 2.Mahlzeit gleich hinterher schieben ohne das es dick wird und dadurch verkürzt sich der Anstieg auf einen neuen Statuspunkt um eine Fütterung.

Vorteil: Maximum ist schneller erreicht.
Nachteil: Man braucht mehr Futter.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vertrauter Aufzucht   

Nach oben Nach unten
 
Vertrauter Aufzucht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir sind Umgezogen WoW -> http://draconia.forumprofi.de/ :: Willkommen bei Draconia :: Erste Hilfe-
Gehe zu: